Sofortüberweisung

9.4

Eine einfache Nutzung, die Zahlung ohne das Erstellen eines Accounts und die hohe Seriosität sprechen für die Sofortüberweisung. Wer für Sportwetten Sofort-überweisung als Zahlungsmittel nutzen möchte, greift damit auf ein Verfahren zurück, das der Vorkasse sehr ähnelt.

Sportwetten bezahlen per Sofortüberweisung

Die von der schwedischen Firma Klarna verantwortete Sofortüberweisung ist eine beliebte Möglichkeit zur Einzahlung beim Buchmacher. Aktuell liegt diese Zahlungsmethode stark im Trend, denn sie ist bei fast jedem Anbieter verfügbar. Zudem ist kaum ein Bonus von dieser Methode der Einzahlung ausgeschlossen. Was zu tun ist, damit du schon bald deinen ersten Einsatz zur Verfügung hast, klären wir in diesem Artikel.

Sofortüberweisung und Wettanbieter – die wesentlichen Fakten

Sofortüberweisung steht seit einigen Jahren als Online-System für praktische Zahlungen in Echtzeit zur Verfügung. Gerade diese kurzen Reaktionszeiten sind dafür verantwortlich, dass praktisch jeder Buchmacher diese Methode für eine Einzahlung anbietet. Dafür ist nur ein persönlicher Zugang zum Online-Banking notwendig. 

Dies bedeutet, dass kein eigener Account erstellt werden muss. Auch die Eingabe langer Bankdaten erübrigt sich, denn die Sofortüberweisung reduziert die Angaben auf das wirklich Wesentliche.

Gegründet wurde die Sofort GmbH mit Sitz in München bereits im Jahr 2005. Damit kann der Dienstleister eine langjährige Erfahrung auf diesem Bereich vorweisen.  Seit dem Jahr 2014 gehört das Unternehmen zur großen schwedischen Klarna-Gruppe. Inzwischen bietet das Unternehmen Zahlungen in diversen Währungen an. Durch die weiterhin steigende Verbreitung des Online Bankings wächst auch die Zahl der potenziellen Kunden. Inzwischen ist die Sofortüberweisung nicht nur im Umfeld der Buchmacher kaum mehr wegzudenken.

Wie funktioniert die Bezahlung per Sofortüberweisung?

Wer für Sportwetten Sofortüberweisung als Zahlungsmittel nutzen möchte, greift damit auf ein Verfahren zurück, das der Vorkasse sehr ähnelt. Während beim klassischen Online Banking eine direkte Verbindung zwischen der Bank und dem Zahlungsempfänger besteht, tritt die Sofortüberweisung selbst in dieses System ein. Wer auf dieses Zahlungsmittel setzt, macht nun die Sofort GmbH zum Zahlenden. Diese erhält dafür die Zugangsdaten zum Online Banking, um die Zahlung abschließen zu können.

Der Vorteil:

Hier spielt es keine Rolle, bei welcher Bank ein Girokonto angemeldet ist. Stattdessen werde ausnahmslos alle Institute unterstützt, was die Sofortüberweisung zu einem so praktischen Mittel macht.

Nach deiner Registrierung beim Buchmacher kann der Spieler die Sofortüberweisung damit völlig unverbindlich nutzen. Dafür ist im Vorfeld noch nicht einmal das Erstellen eines Accounts notwendig. Auf diese Weise befindet sich der angewiesene Betrag nach wenigen Minuten auf dem Kundenkonto und die ersten Einsätze sind direkt möglich. 

Da es sich um eine Art Vorkasse handelt, ist die Zahlung damit sehr schnell abgeschlossen. Während eine herkömmliche Überweisung beim Online Banking bis zu 24 Stunden dauern kann, verdeutlicht die Sofortüberweisung ihren Anspruch, der bereits im Namen des Unternehmens steckt.

Die besten Buchmacher mit Sofortüberweisung

Eine einfache Nutzung, die Zahlung ohne das Erstellen eines Accounts und die hohe Seriosität sprechen für die Sofortüberweisung. Wie bereits erwähnt zeichnet das System zudem eine weite Verbreitung im Bereich der Online Wetten aus. Bei vielen der von uns getesteten Buchmacher ist eine schnelle Überweisung mit diesem Verfahren möglich.

Zu den besten Optionen zählen beispielsweise:

Featured!
Betwinner_logo
1
Featured!
22BET - Der Sportwetten Newcomer

22Bet Wettanbieter Review

1
Featured!
interwetten sport
1

Dennoch gibt es einige wichtige Unterschiede, die wir zur Zahlung per Sofortüberweisung anführen möchten. Dies gilt zum Beispiel für die Limits der Zahlung, die ganz unterschiedlich ausfallen können. Hier wählen die Buchmacher die Beschränkungen der Transaktionen selbst. Bisweilen können maximal 500 Euro transferiert werden – vielleicht zu wenig bei großen Einsätzen auf dem Gebiet der Gesellschaftswetten.

Zudem ist die Nutzung der Sportwetten Sofortüberweisung meist auf einige Länder beschränkt. Kunden aus Deutschland und Österreich müssen sich darüber zwar in der Regel keine Sorgen machen. Dennoch lässt sich ein bestimmtes Kerngebiet feststellen, in dem die Zahlungsmethode zur Verfügung steht. Beim Buchmacher Interwetten sind dies zum Beispiel die Kunden aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und Belgien.

Die Sicherheit der Sofortüberweisung

In den letzten Jahren gab es immer wieder Kritik an der Sicherheit der Sofortüberweisung. Dies liegt daran, dass das System die Angabe der Zugangsdaten zum eigenen Online-Banking-Account notwendig macht. Erst auf diese Weise ist die komfortable Zahlung möglich, wie sie die Sofortüberweisung allgemein auszeichnet. 

Obwohl an der Seriosität des Unternehmens aufgrund der langjährigen positiven Erfahrungen nicht zu zweifeln ist, bleibt ein gewisses Restrisiko. Zwar unternimmt die Sofort GmbH vieles, um die Daten ihrer Kunden zuverlässig abzusichern und weist auch auf der eigenen Webseite auf diese Leistungen hin. Doch es gibt immer ein gewisses Restrisiko, wenn sensible Daten wie die Zugangsdaten des Online Bankings preisgegeben werden.

Wer sich für die Zahlung mithilfe der Sofortüberweisung entscheidet, kann in jedem Fall auf eine sichere verschlüsselte Verbindung setzen. Darüber hinaus ziert seit einiger Zeit das Siegel des TÜV Saarland den Anbieter, der den Datenschutz des Unternehmens gezielt untersuchte. Auch die Kooperation mit 99,9 Prozent aller Banken spricht für die Qualität des Zahlungsdienstleisters. Hier wird viel unternommen, um auch eine Zahlung beim Buchmacher so sicher wie nur möglich zu gestalten. 

Dennoch schneiden andere Methoden in diesem Punkt deutlich besser ab, wie zum Beispiel das E-Wallet PayPal.

Die Dauer der Transaktionen

Durch das Prinzip der Vorkasse ist die Sofortüberweisung dazu in der Lage, äußerst schnelle Zahlungen anzubieten. Obwohl das System direkt ans Online Banking gekoppelt ist, lässt sich der Dienstleister nicht von der Langsamkeit der Banken beeinträchtigen. Bis die Transaktion vollständig abgeschlossen und mit dem Bankkonto des Nutzers verrechnet ist, übernimmt das Unternehmen selbst den fälligen Betrag. 

Auf diese Art und Weise ist eine reibungslose Nutzung möglich, die eine Einzahlung innerhalb von wenigen Minuten erlaubt. Wer sich direkt an die ersten Einsätze machen möchte, muss damit keine langen Verzögerungen fürchten.

Sind auch Sofort Auszahlungen möglich?

Wer nach den ersten Wetten einen Gewinn auszahlen lassen möchte, kann die Dienste der Sofortüberweisung leider nicht in Anspruch nehmen. Denn das System lässt sich nicht umkehren und erlaubt letztlich nur Zahlungen in eine Richtung. Auf diese Weise müssen Spieler, die sich für diese Art der Zahlung entscheiden, ihre Gewinne am Ende mit der klassischen Banküberweisung auszahlen lassen. In diesem Fall entfällt der Umweg über die Sofortüberweisung, was für eine gewisse Verzögerung sorgen kann. 

Nun ist die normale Bearbeitungszeit des Online Bankings entscheidend. Dies bedeutet, dass sich der ausgezahlte Gewinn womöglich erst nach ein bis drei Werktagen auf dem Konto befindet. Sofern die Bank keine Spesen für die Zahlung erhebt, ist auch diese Auszahlung bei vielen Buchmachern kostenfrei.

Schritt für Schritt Anleitung zur Zahlung per Sofortüberweisung

  1. Schritt: Wähle bei deinem Buchmacher die Einzahlung und wähle die Sofortüberweisung aus. Nun erfolgt die direkte Weiterleitung zum technischen Dienstleister. Praktisch: Die Daten des Geldempfängers sind nun schon automatisch eingetragen.
  2. Schritt: Gib nun die Bankleitzahl deiner Hausbank und deine Zugangsdaten zum Online Banking ein. PIN und TAN sind dabei vor Zugriffen Dritter sicher geschützt.
  3. Schritt: Die Daten werden nun automatisch an deine Hausbank weitergeleitet. Der Buchmacher erhält eine Transaktionsbestätigung nach erfolgreicher Überweisung.
  4. Schritt: Noch vor der eigentlichen Abbuchung auf deinem Girokonto kann dein Buchmacher den entsprechenden Betrag jetzt freigeben. Nach wenigen Augenblicken steht dieser auf dem Wettkonto für die selbst gewählten Einsätze zur Verfügung.

Welche Gebühren fallen bei der Zahlung per Sofortüberweisung an?

Für die Seite der Spieler handelt es sich bei der Sofortüberweisung um eine vollkommen kostenlose Methode. Damit ist dafür gesorgt, dass der angewiesene Betrag am Ende vollständig auf dem Wettkonto ankommt. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten, die dabei als Nachteil betrachtet werden könnten. Die Finanzierung erfolgt allein durch eine kleine Abgabe, welche der Empfänger der Zahlung zu tragen hat.

Auch diese faire Gebührenpolitik macht die Sofortüberweisung in diesen Tagen zu einer so beliebten Methode, auf die es sich ein Auge zu werfen lohnt.

Die Vorteile der Sofortüberweisung

Doch was sind nun die handfesten Vorteile, die mit der Zahlung per Sofortüberweisung in Verbindung stehen? Die wichtigsten Punkte, die dabei von Bedeutung sind, haben wir hier noch einmal aufgeführt.

Komfort: Die Zahlung per Sofortüberweisung bringt einen erheblichen Komfort mit sich. Der Umgang mit langen Kontonummern entfällt, da die Daten des Empfängers dort ganz automatisch eingetragen sind. In der Folge reichen wenige Klicks, um eine Überweisung in die Wege zu leiten. Da die persönlichen Zugangsdaten zum Online Banking ohnehin bekannt sind, entstehen auf dem Weg der Zahlung keine weiteren Schwierigkeiten. 

Gebührenfrei: Entscheidend sind bei der Sofortüberweisung die Kosten auf der Seite des Zahlenden – und hier schneidet der Anbieter sehr gut ab. Denn nur der Buchmacher als Empfänger trägt zur Finanzierung des Angebots bei. Wer die Dienste als Spieler nutzen möchte, kann sie dagegen völlig kostenlos in Anspruch nehmen. Ein klarer Vorteil liegt also darin, dass der gesamte Betrag wie angewiesen auch auf dem Konto ankommt und dort für die ersten Sportwetten eingesetzt werden kann. 

Keine Registrierung: Im Gegensatz zu vielen anderen Sportwetten Zahlungen ist für die Sofortüberweisung keine Registrierung notwendig. Stattdessen kann die Transaktion direkt ohne Account durchgeführt werden. Unter dem Strich könnte es kaum leichter sein, einen Betrag einzuzahlen. So bringt die Sofortüberweisung Einzahlung nicht die Verantwortung mit sich, diesen Weg noch ein weiteres Mal zu nutzen. 

Hat die Sofortüberweisung auch Nachteile?

Wie wir bereits angesprochen haben, ist mit der Sofortüberweisung leider keine Auszahlung möglich. Ein ganz wesentlicher Nachteil besteht aus diesem Grund darin, dass die Zahlungsmethode ganz gezielt auf die Einzahlung abzielt, während sich Spieler für die spätere Auszahlung ihrer Gewinne auf die Suche nach Alternativen machen müssen. In der Regel rückt dann die klassische Banküberweisung in den Mittelpunkt, die jedoch deutlich mehr Zeit in Anspruch nimmt.

Der zweite klare Nachteil der Methode ist die Tatsache, dass die sensiblen Daten des Online Bankings an den Dienstleister weitergeleitet werden müssen. Zwar erhält der Buchmacher diese nicht und für eine sichere Verschlüsselung ist zu jeder Zeit gesorgt. Dennoch gibt es immer wieder Kritik an dieser Art der Überweisung. Dies liegt auch daran, dass die Weitergabe von PIN und TAN bisweilen gegen die AGBs der zugehörigen Banken verstößt. Sogar ein Rechtsstreit hatte sich bereits rund um dieses Thema entwickelt. 

So bleibt die Methode unter dem Strich eine umstrittene, weshalb sich manch ein Spieler direkt auf die Suche nach passenden Alternativen macht, die in Anspruch genommen werden können.

Sportwetten mit Sofortüberweisung FAQ:

Sofortüberweisung Sportwetten sind ein umfassendes Thema. So ist es möglich, dass wir bis dato nicht jede Frage aus der Welt schaffen konnten. Zu diesem Zweck möchten wir in unserem FAQ noch einmal auf zentrale Punkte eingehen.

Nein, grundsätzlich lässt die Sofortüberweisung den Weg der Auszahlung nicht zu. Stattdessen handelt es sich um eine Zahlungsart, welche allein auf die Einzahlung auf das Wettkonto abzielt. Für die Auszahlung von Gewinnen sind die Spieler dazu angehalten, die normale Überweisung zu nutzen, die dazu von den Buchmachern angeboten wird.

Ja, in der Regel ist die Einzahlung mithilfe der Sofortüberweisung nicht vom Erhalt des Bonus ausgeschlossen. Auf diese Weise bietet sich die Möglichkeit, mit dem doppelten Startguthaben in die Anmeldung zu starten. Welches dafür der beste Bonus ist, erfährst du in den Reviews auf unserer Seite.

Für dich als Spieler ist die Methode der Sofortüberweisung vollkommen kostenlos. Eine Gebühr fällt allein für den Buchmacher an, während dein gesamter Betrag wie gewünscht den Weg auf das Konto findet. Mit diesem optimalen Verhältnis von Preis und Leistung kann die Zahlungsmethode glänzen.

Die spezifischen Limits für eine Zahlung via Sofortüberweisung trägt der jeweilige Buchmacher die Verantwortung. Aus diesem Grund lohnt sich ein genauer Blick auf die aktuellen Regelungen. Meist ist eine Einzahlung bereits ab nur zehn Euro möglich, häufig können auch vierstellige Summen auf das Konto übertragen werden.

Trotz aller Seriosität bleibt bei der Sofortüberweisung das Risiko, dass PIN und TAN des Online Bankings in die falschen Hände geraten. Hierbei handelt es sich sogleich um den wichtigsten Kritikpunkt rund um das Verfahren. Durch eine sichere Verschlüsselung und die eindeutige Verschlüsselung der Inhalte sorgt der Anbieter jedoch für eine standesgemäße Absicherung.

9.4Bewertung
Fazit und Bewertung
Wer für Sportwetten Sofortüberweisung als Zahlungsmittel nutzen möchte, greift damit auf ein Verfahren zurück, das der Vorkasse sehr ähnelt.
PROS
  • Wer sich für die Zahlung mithilfe der Sofortüberweisung entscheidet, kann in jedem Fall auf eine sichere verschlüsselte Verbindung setzen.
CONS
  • Dennoch schneiden andere Methoden in diesem Punkt deutlich besser ab, wie zum Beispiel das E-Wallet PayPal.

Bewertung

0.0 out of 5
0
0
0
0
0
Bewertung schreiben

There are no reviews yet.

Be the first to review “Sofortüberweisung”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

gesellschaftswetten.com
Logo
Enable registration in settings - general