Bitcoins sicher aufbewahren

Wallets für digitale Währungen – Bitpanda Spezial

Hot Wallets gehören zu den beliebtesten Möglichkeiten, digitale Währungen zu speichern. Für welches Bitcoin / Krypto Wallet Sie sich entscheiden, hängt ganz alleine von Ihrem Vorhaben ab und wofür Sie es benötigen. Wenn Sie Ihre Bitcoins oder Ihre Kryptowährung als Geldanlage aufbewahren wollen, empfiehlt sich ein sicheres Wallet wie das Hardware-Wallet.

Bitcoins sicher aufbewahren! Sollen lediglich kleinere Krypto-Beträge zum Online Wetten, zum Online-Shopping oder zu Überweisungszwecken eingesetzt werden, ist z.B. Electrum die richtige Wahl, welche auch Offline-Transaktionen zulässt und zudem werden Krypto-Bestände in Euro, Dollar usw. angezeigt.

Hot Wallets vs. Cold Wallets

Es gibt grundsätzlich zwei allgemeine Arten von Wallets, um Ihre Bitcoins und andere Kryptowährungen sicher aufzubewahren.

Es gibt COLD WALLETS (kalte Geldbörsen) und HOT WALLETS (heiße Geldbörsen). Hier finden Sie einige Vor- und Nachteile heraus, so dass Sie eine fundierte Entscheidung treffen können, wenn Sie sich demnächst für ein Wallet entscheiden.

Hot Wallets

Hot Wallets werden als heiß bezeichnet, weil sie mit dem Internet verbunden sind, was im allgemeinen bedeutet, dass es für Hacker einfacher ist, sich in Ihre wertvollen Münzen zu hacken und diese von Ihnen zu stehlen. Beispiele für Hot Wallets sind die kostenlosen Wallets auf Ihrer Lieblings-Bitcoin Exchange Website wie Coinbase oder Kraken und mobile App Wallets.

Desktop-Wallets sind eine weitere Form von Hot Wallets, besonders wenn Sie sie auf einem System installieren, das mit dem Internet verbunden ist. Sie haben jedoch die Kontrolle über Ihre privaten Schlüssel, und Sie können Ihre Brieftasche verschlüsseln, um Hackerversuche zu verhindern. Der einzige Nachteil von Desktop-Wallets ist, wenn Ihr Computer zerstört oder gestohlen wird, dann können Sie sich ziemlich genau von Ihren Bitcoins verabschieden. Es gab einige Fälle von Diebstahl.  Einige Hacker haben es sogar geschafft, Bitcoins im Wert von Millionen von Dollar zu stehlen! Hot Wallets eignen sich hervorragend, um kleine Mengen aufzubewahren und spontan abzuwickeln. Aber wenn Sie eine ziemlich große Anzahl von Bitcoins haben, dann ist es am besten, diese auf Offline-Speicher oder kalte Wallets zu verschieben.

Cold Wallets

Cold Wallets sind die bevorzugte Aufbewahrungsmethode von Menschen mit einem hohen Bitcoin-Anteil. Beispiele für cold Wallets sind PAPER WALLETS – Papierwallets und Hardware-Wallets. Papiergeldbörsen mögen zunächst etwas lustig klingen, weil wir hier über die Speicherung digitaler Währungen sprechen, aber genau deshalb ist sie eine der besten Arten von Geldbörsen für die Langzeitarchivierung! Mit Papiergeldbörsen gibt es keine Chance, dass jemand etwas auf Papier hackt. Der Nachteil ist, dass es gestohlen werden kann, oder es kann verbrannt oder zerstört werden. Um Ihr PAPER WALLET  sicher aufzubewahren, sollten Sie es in einer sicheren Umgebung wie einem Bankschließfach aufbewahren.

Die zweite Art von Cold Wallet ist das HARDWARE WALLET. Es ist ein physisches Offline-Gerät, das so ziemlich einem USB-Stick ähnelt, dass an den Computer angeschlossen werden kann, wenn Sie eine Transaktion durchführen müssen.  Es gibt drei Hauptmarken, die bei Krypto-Besitzern sehr beliebt sind. Das sind Trezor, Ledger Nano und KeepKey. Alle drei werden dich etwas Geld kosten, aber definitiv helfen, deine virtuelle Schatzkiste sicher zu halten.

Bewahren Sie also Ihre Kryptowährungen sicher auf – und sehen Sie sich den Wettanbieter 1XBet an, denn dieser erlaubt Wetten mit Bitcoins und anderen Kryptowährungen.

Das Wallet von Bitpanda!

Die führende Handelsplattform für Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, IOTA und mehr ist Bitpanda. Sicher, schnell und rund um die Uhr.

Um sicherzustellen, dass alles zu 100% sicher ist, benutzt Bitpanda modernste Technologie und lagert dein Guthaben in sicheren Offline-WALLETS.

Und wie du ein Wallet zu deiner Standard Wallet machen kannst, wie du Kryptowährungen zwischen deinen Wallets auf Bitpanda transferieren kannst und wie du eine Wallet zu deiner Standard Wallet machen kannst, findest du hier.

Europäisches Unternehmen

Bitpanda hat seinen Sitz in Wien, Österreich und wurde 2014 gegründet. Seitdem hat Bitpanda sich zu Europas führendem Broker für Bitcoin, Ethereum, Litecoin und mehr entwickelt.

bitcoin 3 bitcoin 2 bitcoin 1

9.8 Total Score

User Rating: 5 (1 votes)
      gesellschaftswetten.com