Wo kann ich mit Kryptowährungen wetten

Wo kann ich mit Kryptowährungen wetten
Wo kann ich mit Kryptowährungen wetten

Der Vorteil mit Bitcoin, Altcoins und anderen Kryptowährungen liegt darin, dass Zahlungen anonym sind und (fast) keine persönlichen Details verwendet werden

Kryptowährungen als Zahlungsmittel

Warum sollte 1xBET Kryptowährungen akzeptieren?

Ich glaube, dass jede Branche, auch die Wettbranche, unweigerlich durch Blockchain verändert wird. Schauen Sie sich bitcoin- und blockchainbasierte Projekte an, die bereits in den Bereichen Medizin, Robotik, Künstliche Intelligenz, Journalismus, Nachrichtenmedien, Sport, Landwirtschaft, Bioinformatik, Produktions- und Fluggesellschaften sowie webbasierte Reiseunternehmen, Wettanbieter und viele mehr durchgeführt werden.

Das bedeutet, dass viele Menschen versuchen, die Ersten zu sein, die diese Möglichkeiten nutzen, und sie finanzieren diese Operationen durch Initial Coin Offerings (oder ICOs), eine Art Crowdfunding durch den Einsatz von Kryptowährungen.

Zahlen per Kreditkarte

Die Kreditkartenunternehmen verlangen pro Zahlungsvorgang unterschiedliche Gebühren. Gängig sind derzeit zwischen 1% und 4%. Das sind erhebliche Kosten für den Wettanbieter.

Der größte Vorteil mit Bitcoin, Altcoins und anderen Kryptowährungen liegt darin, dass Zahlungen anonym sind und weder persönliche Details oder Kontonummer noch Adresse verwendet werden – das gilt natürlich auch für Wettanbieter, welche Kryptowährungen anbieten.

Hat alles seine Vor- und Nachteile. Im Klartext heißt das, dass während des Bezahlens keine sensiblen Daten abgegriffen werden können.

1xbet.review lesen

Obwohl es bei den meisten Wettanbietern erforderlich ist, das Wettkonto mit den persönlichen Daten zu erstellen und eine Identitätsprüfung zu bestehen, bevor eine Auszahlung möglich ist, hat man bei Krypto-einzahlungen ebenso den Vorteil, dass das Guthaben auch wie bei anderen Einzahlungsarten innerhalb kürzester Zeit dem Wettkonto gutgeschrieben wird, dass die Transaktion mit geringen Gebühren, Minimumbetrag von 1€ bei 1XBET, (variiert von Anbieter zu Anbieter) schneller Einzahlungsvorgang, schnelle Zahlungsabwicklung und nahezu komplette Anonymität abläuft.

Noch bieten wenige Wettanbieter Kryptowährungen als reguläres Zahlungsmittel an. Solcher Wettanbieter ist u.a. 1xbet. 1xBet erlaubt bereits ab einem Betrag von 1.50€ Auszahlungen. Mit Bitcoin, Altcoins und anderen Kryptowährungen kann man bei unserem Favoriten 1XBET einzahlen und wetten.

Nach der Registrierung ist es unter den 200+ Einzahlungsarten möglich, sich den Willkommensbonus mit einer großen Anzahl an Kryptowährungen wie Bitcoin, Dash, Litecoin, Ethereum uvm. zu sichern. Informationen dazu finden Sie hier.

Identisch zu anderen Einzahlungsvorgängen gibt es bei 1xBET im entsprechenden Menü einen Button für eine Einzahlung mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen. Folgen Sie den vorgegebenen Schritten, um die Kryptowährung aus Ihrem E-Wallet auf Ihr Wettkonto zu buchen.

Was sind Krypowährungen eigentlich?

Was sind Bitcoins, Altcoins und Kryptowährungen überhaupt?

Wir stellen Ihnen die „7 Tipps für einen erfolgreichen Kryptowährungshandel“ vor.

Mit den explodierenden Preisen von Bitcoin, Ethereum, Litecoin und anderen Kryptowährungen suchen immer mehr Menschen nach Kryptowährungshandel, um schnelle Gewinne zu erzielen. Der Krypto-Markt ist sehr volatil, mit starken Kurssteigerungen innerhalb weniger Minuten, und intelligente Händler nutzen diese Volatilität.

Jetzt, bevor wir in die sieben Tipps einsteigen, um im Kryptowährungshandel erfolgreich zu sein, lassen Sie uns zuerst die Grundlagen des Handels besprechen, und ob dies etwas ist, worauf Sie sich einlassen möchten.

Handeln vs. Investieren in Kryptowährungen

Diese beiden Begriffe werden von vielen Menschen austauschbar verwendet, aber es sind insgesamt zwei verschiedene Strategien. Zum einen ist der Handel für Menschen, die von der kurzfristigen Volatilität profitieren wollen.

Das bedeutet, dass sie eine Menge technischer Analysen durchführen, um festzustellen, wann sie ihre Kryptowährungen kaufen und verkaufen sollten. Das sind Menschen, die es verstehen, die Märkte sozusagen zu timen. Dies erfordert viel technisches Know-how.

Andernfalls, wenn Sie blind in den Handel mit Kryptowährungen einsteigen, dann könnten Sie buchstäblich Geld in den Abfluss werfen. Wenn du nicht weißt, was du tust, könntest du alles verlieren.

Bei Investitionen machen Sie sich keine Sorgen um das Timing des Marktes. Sie blicken in die Zukunft und scheuen sich nicht, die Tages- oder Wochencharts zu betrachten. Kurzfristige Kursrückgänge zu sehen, stört Sie nicht, weil Sie nicht planen, Ihre Investition bald auszuzahlen.

Während es eine Möglichkeit gibt, dass in der Zukunft, wenn Sie bereit sind, Ihre Kryptowährung zu verkaufen und gegen Bargeld zu handeln, der Preis möglicherweise nicht so hoch ist, wie wenn Sie Ihre Investition zum „richtigen Zeitpunkt“ liquidieren. Das ist nur eines der Risiken, die du eingehen musst. Aber denken Sie daran, vor wie vielen Mini-Herzattacken Sie sich selbst retten, nur weil Sie sich nicht an tägliche oder wöchentliche Kursrückgänge denken lassen!

Nun, da Sie die Vor- und Nachteile des Handels und der Investition in Kryptowährung kennen, lassen Sie uns zu den sieben Tipps für einen erfolgreichen Kryptohandel übergehen:

Tipp 1 – Kaufen Sie niedrig und verkaufen Sie hoch.

Beim Trading geht es darum, schnell Geld zu verdienen. Es ist nur natürlich, dass Sie Krypto zu niedrigen Preisen kaufen und dann verkaufen, wenn der Preis steigt. Aus diesem Grund ist dies der Top-Tipp in diesem Kurzbericht. Schlicht und einfach, der Kauf niedrig und der Verkauf hoch ist, für alle Zwecke, der gesunde Menschenverstand. Der Unterschied zwischen Ihrem Kauf- und Verkaufspreis ist Ihr Gewinn.

Nun, stell dir vor, du tust das Gegenteil. Wenn Sie niedrig kaufen und es zu einem noch niedrigeren Preis verkaufen. Denkst du, du machst Profit? Offensichtlich nicht. Du wirst das kurze Ende des Weges bekommen. Das Spülen und Wiederholen dieser Strategie kann Sie sehr schnell von Null auf Held in wenigen Tagen oder Wochen bringen!

Auf den ersten Blick mag diese Strategie sehr einfach erscheinen. Aber die Ausführung ist eigentlich viel schwieriger. Aufgrund der Volatilität von Kryptowährungen wissen wir nicht wirklich, ob der Preis, zu dem wir kaufen, niedrig genug ist.

Wir wissen auch nicht, ob der Preis, zu dem wir verkaufen, hoch genug ist. Wie man so schön sagt, ist die Rückschau 20/20. Aber wenn Sie den anderen Tipps in diesem Bericht folgen, dann sollten Sie zumindest eine Vorstellung davon haben, ob der Preis steigen oder fallen wird.

Tipp 2 – Aufmerksamkeit auf die Nachrichten lenken

Zu hören, was in der Welt der Kryptowährung passiert, ist einfacher gesagt als getan, besonders wenn man nur ein kurzes Interesse an den technischen Details der Funktionsweise der Kryptowährung hat. Sie wollen nur profitieren – deshalb handeln Sie. Du musst die Nachrichten nicht kennen, du sagst es dir selbst. Diese Art von Mentalität ist nicht der richtige Weg, um im Krypto-Handel erfolgreich zu sein. Weißt du, warum?

Da Kryptowährung nicht die stabilste Währung oder Ware der Welt ist, ist sie nicht einmal zentralisiert. Da nur einige wenige Regierungen, Banken oder andere zentrale Akteure zum jeztigen Zeitpunkt Kryptowährungen unterstützen, ist ihr Wert den Menschen ausgeliefert, die sie besitzen und Zugang zu ihnen haben. (Blockchain-Resolution des europäischen Parlaments vom 6.11.18)

Denken Sie daran, dass Kryptowährungen alle digital sind, keine physikalischen Eigenschaften haben und daher keinen inneren Wert haben. Sein Wert hängt also ziemlich stark davon ab, wie sehr die Krypto-Community ihn für wert hält.

Unbedingt dieses Video ansehen:

Blockchain-Revolution – eine Welt ohne KontrollinstanzenTransaktionen ohne Zwischeninstanzen: Eine Welt ohne Notare, Vermittler oder Kontrollinstanzen könnte Wirklichkeit werden – dank Blockchain-Technologie. Sie hinterlegt Wissen und Werte manipulationssicher im Netz.

Wenn also etwas Gutes in der Krypto-Welt passiert, würde der Preis steigen, weil mehr Menschen Krypto kaufen würden. Aber wenn etwas Schlimmes passiert, neigen die Menschen dazu, sich leicht zu erschrecken und würden ihre digitalen Münzen in Eile verkaufen. Da die Kryptowährung so neu ist, sind die Menschen unsicher, ob sie zu viel Vertrauen in ihre digitalen Münzen setzen.

Um als Krypto-Händler erfolgreich zu sein, müssen Sie Ihr Ohr an den Boden legen und genau hinhören. Haben Sie ein Gefühl dafür, was passieren wird. Gibt es Neuigkeiten? Ist es gut oder schlecht? Wie wird sich das auf den Preis auswirken? Wenn Sie die Antwort auf diese Fragen kennen, dann sind Sie dem Erfolg beim Handel mit Kryptowährungen einen Schritt näher gekommen.

Tipp 3 – Lernen Sie, Diagramme zu lesen

Wir werden hier nicht auf die technischen Details eingehen, keine Sorge. Es wird viel mehr als nur einen kurzen Bericht erfordern, um auch die Grundlagen der technischen Analyse abzudecken. Aber um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, müssen Sie die gängigen technischen Analysemethoden wie Japanische Kerzenleuchter, Elliott Wave Analysis, Fibonacci Levels, Stochastics and Relative Strength Index (RSI), MACD oder Moving Average Convergence / Divergence und Ichimoku Clouds lesen und beherrschen.

Wenn Sie ein Trader sein wollen, müssen Sie wie ein Trader denken. Professionelle Trader leben technisch gesehen auf Charts, weil sie so herausfinden, ob der Preis steigen oder fallen wird. Natürlich sind sie sich auch der anderen Techniken auf dieser Liste bewusst, aber die meisten dieser anderen Methoden befassen sich nicht wirklich mit Mathematik. Wenn Logik und Mathematik zusammen angewendet werden, können Sie im Krypto-Handel unendlich erfolgreich sein!

Tipp 4 – Eröffnung eines Demo-Handelskontos

Dies ist eine sehr wichtige Technik, wenn Sie den Handel mit Kryptowährungen eines Tages beherrschen wollen. Niemand kommt zum Laufen, ohne zu lernen, wie man zuerst geht – dieses Prinzip gilt auch für den Krypto-Handel. Das Üben mit einem Demo-Account ist wie kleine, kleine Schritte.

Es wird Ihnen eine sichere Umgebung zum Spielen bieten, in der Sie den Nervenkitzel des Gewinnens oder Profitierens erleben können. Wenn du erlebst, wie du einen Demo-Krypto verlierst, wird es dir beibringen, vorsichtig zu sein. Verlieren wird Ihnen auch eine sehr wertvolle Lektion im Trading beibringen – geben Sie nicht aus, was Sie sich nicht leisten können zu verlieren.

Mit einem Demo-Handelskonto können Sie üben, wie man den Markt zeitlich abstimmt, damit Sie niedrig kaufen und hoch verkaufen können. Sie können auch üben, wie man technische Analysen durchführt und die Krypto-Austauschdiagramme lesen. Denken Sie nur daran, dass Sie beim Handeln in einer Demo-Umgebung denken müssen, als würden Sie in der realen Welt handeln.

Nehmen Sie das Demo-Konto nicht als selbstverständlich hin, da Sie nichts lernen werden. Wenn Sie denken, dass es ein Echtgeldkonto mit Ihrem echten Geld ist, werden Sie schneller lernen, weil Sie überempfindlich auf das reagieren, was Sie tun und was Sie falsch machen könnten.

Es ist in Ordnung, bei den ersten paar Übungen Fehler zu machen, aber mit der Zeit und aus Ihren Verlusten zu lernen, sollte Ihr Selbstvertrauen wachsen, dass Sie endlich die Demo-Umgebung hinter sich lassen und in der aufregenden Welt des Kryptowährungshandels waten können!

bitpanda_austria

Tipp 5 – Handeln Sie nur mit dem, was Sie sich leisten können.

Sie können das gesamte Demo-Geld oder den Demo-Krypto in Ihrem Konto verlieren, und Sie werden wahrscheinlich nichts spüren. Aber wenn man es mit echtem Geld zu tun hat, für das man hart gearbeitet hat, dann ist es eine andere Geschichte.

Trading ist ein bisschen wie Glücksspiel, aber beim Trading sollte man kalkulierte Risiken eingehen, was bedeutet, dass man vergangene Daten und aktuelle Ereignisse nutzen kann, um vorherzusagen, was als nächstes passieren wird. Da es um echtes Geld geht, ist es umso wichtiger, die technische Analyse zu erlernen und auf die Nachrichten zu achten, damit Sie nicht zu viel oder gar nichts verlieren. Tatsächlich ist es besser, wenn du überhaupt nicht verlierst. Aber mit der Volatilität der Kryptowährung kann niemand wirklich etwas vorhersagen, also ist das Beste und Sinnvollste, was Sie tun können, nur das zu handeln, was Sie sich leisten können zu verlieren.

Sobald Sie von Ihrem Demo-Handelskonto graduiert haben, können Sie anfangen, echtes Geld in kleinen Mengen zu investieren. Versuchen Sie nicht, sofort riesige Summen zu investieren, es sei denn, Sie haben wirklich viel Geld übrig, das Sie verbrennen können.

Sie konnten nicht sehr große Profite erhalten, wenn Sie kleine Mengen handeln, aber die positive Seite ist, dass es auch nicht schrecklich verletzen wird, wenn Sie verlieren. Und wenn Sie handeln, sollten Sie sich immer darauf einstellen, von Zeit zu Zeit bei einigen Trades zu verlieren. Das liegt einfach in der Natur des Spiels.

Tipp 6 – Haben Sie einen soliden Plan an Ort und Stelle?

Wenn Sie keinen soliden Plan haben, bevor Sie in die Welt des Krypto-Handels einsteigen, ist das wie ein Blindgehen an einer belebten Straßenkreuzung. Du könntest sofort verkrüppelt, verstümmelt oder getötet werden. Der Handel mit Kryptowährungen ist nichts, was jemand tun kann. Es bedarf einer besonderen Art von Disziplin und Intelligenz, damit ein Trader erfolgreich sein kann. Du könntest Glück haben, aber es gibt etwa eine von einer Milliarde Chancen, dass das passiert.

Die Wahrheit ist, dass der Handel mit Kryptowährungen noch schwieriger und herausfordernder ist als der Handel mit Aktien. Ja, es kann unendlich lohnender sein, aber das Risiko ist auch zehnfach oder vielleicht sogar hundertfach. Wenn du denkst, dass du diese Art von Risiko ertragen kannst, dann kannst du dich gerne an diesem Spiel versuchen. Andernfalls ist es vielleicht besser für Sie, in stabilere, gewinnbringende Aktivitäten zu investieren.

Einen soliden Plan zu haben bedeutet, dass Sie bereits im Voraus wissen sollten, zu welchem Preis Sie kaufen sollten und welchen Preis Sie verkaufen sollten. Wenn Ihr Lieblingskrypto Ihren festgelegten Preis erreicht, warten Sie nicht darauf, dass es höher oder niedriger geht. Bleiben Sie stattdessen bei dem, was Sie geplant haben. Gierig zu werden, wird dich nicht weit bringen. Tatsächlich könnte es dich schlimmer machen als zu Beginn.

Es wird immer „was wäre, wenn“ im Handel sein – ob es sich nun um Kryptowährung, Aktien oder was auch immer handelt – und wie wir bereits erwähnt haben, ist der Rückblick immer 20/20. Es hat also keinen Sinn, sich selbst zu treten, wenn man ein wenig zu früh oder ein wenig zu spät gekauft hat. Dein Plan ist das Einzige, was stabil ist, und er wird dich in Zeiten der Krypto-Volatilität stabil halten.

Tipp 7 – Sei vorbereitet auf Volatilität

Es ist selbstverständlich, dass alle Kryptowährungen sehr volatil sind. Niemand kann vorhersagen, in welche Richtung sich der Preis bewegen wird. Nehmen wir zum Beispiel Bitcoin. Viele sagten, dass sein Wert nie mehr als 1.000 Dollar betragen würde, aber genau das tat es fünf Jahre, nachdem er von seinem angeblichen Gründer Satoshi Nakamoto erstmals in die Öffentlichkeit gebracht wurde. Jetzt sind wir nur noch ein paar kurze Jahre später hier, und der Wert von Bitcoin rockt die Charts.

Die explodierenden Preise von Bitcoin schaffen Millionäre links und rechts, und dieses exponentielle Wachstum zieht alle möglichen Charaktere an, um zu versuchen, diesen digitalen Goldrausch zu nutzen. Wir haben gewöhnliche Menschen, die mit Bitcoin ‚Glück‘ haben wollen, einige kluge Investoren, die sehen wollen, ob sie ihre Millionen vervielfachen können, und lassen Sie uns nicht die Diebe, Betrüger und Hacker vergessen, die diese wertvollen Bitcoins kostenlos und mit freundlicher Genehmigung ihrer Opfer erhalten wollen.

Der Punkt ist, dass man beim Handeln oder Investieren in Kryptowährung entweder reich werden oder bankrott gehen kann. Auf beide Szenarien vorbereitet zu sein, würde viel helfen, aber es wird nicht einfach sein. Du müsstest dich mental verstärken. Du müsstest einfach auf alles vorbereitet sein, was passieren kann, und auf das Beste hoffen.

Schlussworte

Wenn Sie alle sieben Tipps kombinieren, wird die Wahrscheinlichkeit, als Kryptowährungshändler erfolgreich zu sein, viel höher sein, als wenn Sie nur wenige auswählen. Mit Disziplin, Wissen und Erfahrung können Sie die Volatilität der Kryptowährungen regelmäßig nutzen. Bevor Sie es wissen, werden Sie enorme Gewinne erzielen, und Ihr Krypto-Portfolio wird nicht nur Sie selbst, sondern auch die Menschen um Sie herum beeindrucken!

Was sind Wallets überhaupt!

Das Team von Gesellschaftswetten

5/5 (1 Review)

Informiert bleiben. Reviews, spezielle Aktionen und Infos über Politik- und Spezialwetten der Top-Wettanbieter finden Sie hier regelmäßig.

Show Buttons
Hide Buttons
gesellschaftswetten.com
Logo
Login/Register access is temporary disabled

Top Anbieter

 100€ Bonus

WARUM NUR SPORTWETTEN SPIELEN? BET-AT-HOME bietet soviel mehr: Livewetten, Esports, Casino, Live-Casino, Vegas,Virtual Poker..