Wettgutscheine der Anbieter

Unter einem Wettgutschein wird im Allgemeinen ein Gutschein beziehungsweise Bonus verstanden, welcher dem Wettkunden vom Anbieter zur Verfügung gestellt wird.

Sportwettengutschein

Sportwettengutscheine – wer einmal in einer Sportzeitschrift geblättert hat, dem sind sie bestimmt schon einmal aufgefallen.

Immer wieder finden sich kleine Gutscheine von Anbietern und werben für eine Einzahlung. Meist sind sie mit einem Code zur Eingabe beim Anbieter versehen und mit bestimmten Bedingungen verknüpft. Natürlich bildet diese Art Gutschein nur eine mögliche Art der Gutscheine. So kann ein sogenannter Sportwettengutschein auch auf Wetten außerhalb des Sport-Genres eingesetzt werden.

Was den aber nun genau unter einem Gutschein zu verstehen ist, was man damit anfängt und vieles weitere rund um das Thema Wettgutschein haben wir im folgenden Artikel für Euch recherchiert und zusammengefasst.

In der Regel gibt es keinen klassischen Gutschein wie man ihm aus dem Kaufhaus kennt und man geschenkt bekommt. Auf dem Wettmarkt findet sich eine Vielzahl lukrativer Wettgutscheine zur Auswahl. Die verschiedenen Arten und ihre Vorzüge wollen wir nun für Euch näher betrachten.

Klassischer Wettgutschein (No-Deposit)

Der klassische Wettgutschein, auch No-Deposit Bonus genannt, findet sich oft in Zeitschriften. Meist hängen diese in der Mitte an und sind mit einem Code versehen. Hierbei handelt es sich um einen einmaligen Bonus, welcher der Anbieter den Kunden gewährt. Üblich sind hierbei Werte von fünf bis zehn Euro.

Neben dem Klassiker in Papierform findet sich entsprechende Codes heutzutage auch im Internet. Nach Eingabe des Codes wird dem Kunden der entsprechende Betrag meist sofort gutgeschrieben und steht zum Wetteinsatz bereit.

Oftmals ist diese Art Wettgutschein an bestimmte Bedingungen geknüpft. Klassischerweise muss der Gutschein innerhalb einer festgelegten Zeitspanne fünf Mal zu einer Quote von mindestens 2.00 umgesetzt werden, wobei diese Bedingungen natürlich von Anbieter zu Anbieter variieren.

Cashback

Cashback ist eine spezielle Form des Gutscheins. Hierbei profitiert nur, wer verliert – klingt komisch, ist aber so. Dieser Gutschein greift, wenn eine Wette verloren geht. Oft wird diese Art des Gutscheins als Neukundenbonus oder spezielle Aktion angeboten. Wird eine Wette verloren, kann der Cashback-Gutschein aktiviert werden und eine Gratiswette wird freigeschaltet.

Wer diesen Wettgutschein strategisch einsetzen möchte, sollte sich auf hohe Wetten mit hohen Quoten konzentrieren, um das Risiko optimal nutzen zu können. Dabei geht es vor allem darum, ein höheres Risiko gehen zu können, da sich bei Verlust der Wette die Gratiswette aktivieren würde. Der Cashback-Bonus Gutschein funktioniert damit praktisch am besten, wenn er gar nicht genutzt werden muss, sondern als „Rettungsschirm“ für die eigene risikoreiche Wette agiert.

Promo Cash

Typisch Britisch, das ist der Promo-Cash. Hierbei redet man von einer Gratiswette, welche vom Wert der qualifizierenden Wette, also der maßgebenden Wette, abhängt. Das Ergebnis der Qualifizierenden Wette spielt herbei keinerlei Rolle, bei dem Angebot des Promo-Cash gibt es eine Gratiswette zurück.

Einzahlungsbonus

Der Einzahlungsbonus stellt einen klassischen Wettgutschein für Neukunden dar. In der Regel handelt es sich dabei um einen prozentualen Bonus auf die erste vom Kunden getätigte Einzahlung. Viele Anbieter gehen dabei in die Vollen und bieten ihren Kunden Boni von bis zu 100%. Wer nun also 100 Euro einzahlt, bekommt 200 Euro als Wettsumme zur Verfügung gestellt.

Dies bildet einen guten Weg gleich zu Beginn satt zu profitieren und den eigenen Gewinn signifikant zu erhöhen. Zu beachten sind hierbei allerdings die vom Anbieter gesetzten Bonusbedingungen. Der gutgeschriebene Bonusbetrag muss meist in bestimmter Anzahl zu einer bestimmten Mindestquote umgesetzt werden.

Wie ein Wettgutschein eingelöst und umgesetzt werden muss, hängt vom Anbieter ab. Gutscheine mit Codes werden meist durch die Eingabe des Codes als Einzahlungsmethode aktiviert und dem Konto dann meist sofort gutgeschrieben. Das Guthaben steht folglich sofort zur Verfügung und so kann die gewünschte Wette platziert werden.

Andere Typen von Wettgutscheinen stehen ohne Zutun des Kunden zur Verfügung, so wird etwa der Einzahlungsbonus meist automatisch nach der ersten Einzahlung gutgeschrieben.

Für die Umsetzung gilt: Genau die angegebenen Bonusbedingungen des Anbieters lesen. Diese variieren in ihren Details. Während es bei manchen Anbietern eine bestimmte Mindestquote gibt, verzichten andere darauf und verlangen dafür allerdings eine höhere Umsatzrate, also einen häufigeren Einsatz des Gutscheins. Entsprechende Bedingungen sind aber bei jedem seriösen Anbieter schnell ersichtlich.

Wieso lohnt sich die Suche nach lukrativen Wettgutscheinen?

Natürlich können Wettgutscheine alleine nicht die Möglichkeit des Echtgeldeinsatzes und damit auch nicht die gleichen Gewinnchancen bieten, doch bieten sie eine gute Möglichkeit, den Gewinn in gewissem Umfang zu steigern.

Da viele Wettgutscheine nicht das eigene Geld betreffen, eigenen sie sich besonders für risikoreichere Wetten mit höheren Quoten. Wird eine solche Wette gewonnen, kann der Kunde sich einen stattlichen Gewinn auszahlen lassen, ohne eigenes Geld investiert zu haben.

Wettgutscheine bilden eine nette Zusatzunterstützung, um den eigenen Gewinn immer wieder zu steigern. Natürlich bilden Wettgutscheine nicht den alles entscheidenden Faktor bei der Wahl eines Wettanbieters, jedoch bilden sie einen nicht zu vernachlässigenden Teilfaktor bei der Suche nach dem eigenen favorisierten Anbieter.

Lohnenswert sind Wettgutscheine vor allem beim Einsatz auf risikoreichere Wetten, denn es wäre schade, einen Wettgutschein für einen „sicheren Tipp“ auf einen Favoriten zu verschwenden, zumal dabei sowieso oftmals eine Mindestquote beachtet werden muss. In diesem Zusammenhang zeigt sich auch eine Kombiwette, in der mehrere einzelne Wetten zu einer großen Wette mit besserer Quote zusammengefasst werden, als besonders reizvoll.

Wettgutscheine sollten unserer Meinung nach also vor allem auf Außenseiter gesetzt werden, da hierbei durch einen Gutschein relativ risikolos gewettet werden kann, ohne an den eigenen Geldbeutel denken zu müssen.

Wer also entsprechende Gutscheine entdeckt, sollte zuschlagen, jedoch zuvor genau die Bonusbedingungen lesen, um den Bonus oder Gutschein bestmöglich nutzen zu können.

Zusammen mit vielen weiteren Aspekten bilden auch Wettgutscheine einen wichtigen Punkt bei der Bewertung der Wettanbieter. In unserem Wettanbieter-vergleich vergleichen und bewerten wir mit unserer Erfahrung ständig die verschiedenen Anbieter. Welche Anbieter dabei hinsichtlich Wettgutscheinen besonders hervorstechen, zeigen wir im folgenden Abschnitt.

bet-at-home

Bet-at-home gilt als einer der erfahrensten Anbieter am Wettmarkt. Auf mehr als 20 Jahre Erfahrung als Buchmacher blickt das Unternehmen zurück und zeigt sich mit dieser Erfahrung als seriöser, beständiger und lukrativer Buchmacher.

#Top 1 Bet-at-home Wettanbieter

Bet-at-home Wettanbieter

  • Wettbonus 50% bis 200€
  • 4x Bonus mit Mindestquote 1.7
  • Gastkonto. Live Wetten steuerfrei.
  • Riesige Auswahl. Top Unterhaltung.
9.8

Dem Kunden steht bei bet-at-home ein immer weiter wachsendes Angebot an Wetten zur Verfügung, welches von klassischen Fußballwetten, über Wetten auf Randsportarten wie Squash, bis hin zu allerhand Gesellschaftswetten, wie Wetten auf anstehende Parlamentswahlen oder Preisverleihungen, reicht.

In Sachen Wettgutscheine ist bet-at-home als vorbildlicher Anbieter zu nennen. Auch heute noch finden sich immer wieder Gutschein-Codes in Sportzeitschriften und im Internet. Diese Gutscheine richten sich dabei sowohl an Neu- als auch an Bestands-kunden und betragen in der Regel fünf Euro. Diesen Betrag stellt der Buchmacher zur freien Verfügung und bildet damit einen attraktiven Bonus.

Auch der klassische Neukundenbonus und damit ein sogenannter Einzahlungsbonus kommt bei bet-at-home nicht zu kurz. Aktuell beträgt dieser maximal 100 Euro und wird über 50% der ersten Einzahlung gezahlt. Wer bei seiner ersten Aufladung 100 Euro auf sein Wettkonto lädt, kann folglich mit 150 Euro Guthaben rechnen.

Die Abgabe der ersten Wetten kann auf diese Weise zu noch höheren Gewinnen führen. Nach der Aufladung muss hierfür lediglich der Bonus unter „Mein Konto“ aktiviert werden. Dies muss innerhalb der ersten zehn Tage nach Einzahlung geschehen.

Als überaus fair erweisen sich dabei die Bonusbedingungen. Während viele Anbieter eine Mindestquote von 2.00 fordern, liegt diese bei bet-at-home bei gerade einmal 1.70 und muss zudem nur vier Mal umgesetzt werden. Für die Umsetzung des Geldes präsentiert bet-at-home seinen Kunden dabei eine faire Frist von 90 Tagen Gerade im Vergleich mit anderen Anbietern zeigen sich diese Bedingungen als sehr fair und setzen den Kunden nicht unter Druck, hektisch irgendwelche unüberlegten Wetten abzugeben.

Beim Einsatz der Gutscheine profitiert der Kunde zudem von dem umfangreichen Wettangebot des Anbieters und sehr hohen Wettquoten. So werden etwa in den hohen Spielklassen des Fußballs Top-Werte von rund 94 Prozent erreicht. Bet-at-home bietet seinen Kunden somit einen überdurchschnittlichen Quotenschlüssel an und macht so den Einsatz eines Gutscheins noch attraktiver.

Ausgestattet mit langjähriger Erfahrung, einer seriösen EU-Lizenz und tollen Quoten, zeigt sich bet-at-home als seriöse Möglichkeit, das Wissen rund um das Thema „Sportwettengutscheine“ gewinnbringend einzusetzen. 
Alle Einzelheiten zum Anbieter bet-at-home finden sich zudem in unserem Wettanbieter Bereich.

Leo Vegas

Im wahrsten Sinne des Wortes gilt Leo Vegas als ausgezeichneter Anbieter. So gewann der Anbieter unter anderem bei den EGR Nordic Awards 2018 eine Preis als Anbieter des Jahres, um nur ein Beispiel zu nennen. Dies alleine belegt schon die hohe Qualität und Seriosität des Anbieters.

Können auch die angebotenen Gutscheine diesen hohe Standard erfüllen? Diese Frage ist eindeutig mit „Ja“ zu beantworten. Leo Vegas bietet den Kunden zwei Gratiswetten bei 100% bis zu 100 Euro.

1 LeoVegas Wettanbieter Review

LeoVegas Wettanbieter Review

  • 2x Gratiswetten bei 100% bis 100 Euro!
  • Gewinne aus einer Gratiswette 
  • 10 Euro Gratiswette bei Quote von 4,0
  • der Gewinn 30 Euro beträgt -10 Euro
9.3

Diese Angebot bezieht dabei alle Wetten des umfangreichen Angebots mit ein, welches eine Vielzahl an Sportwetten, aber auch Politikwetten und Gesellschaftswetten umfasst. Die angesprochenen Gratiswetten werden hierbei nach der ersten Auswertung der ersten Wette gutgeschrieben. Um konkret zu werden: Leo Vegas schenkt einem nach der ersten abgerechneten Wette zwei weitere Wetten gratis hinzu. Eine Wette bildet dabei eine Pre-Match Wette, während die andere in Form einer Live-Wette eingelöst werden kann.

Hierbei gilt es natürlich auch die Bonusbedingungen zu beachten. So darf der Gesamtwert 100 Euro nicht übersteigen und muss mobil über das Handy platziert werden. Die dafür nötige Mindestquote beträgt 1.80 und zeigt sich somit sehr kundenfreundlich. Positiv hervorzuheben ist hierbei auch, dass die Qualifizierende Wette, also jene Wette, mit der der Gutschein aktiviert wird, keine Mindestquote aufweist und der Einzahlungsbetrag für die erste Einzahlung um den Bonus zu erhalten lediglich zehn Euro beträgt.

Diese fairen Bonusbedingungen machen den Wettgutschein zu einem überaus fairen und interessanten Angebot, welches in dieser Form auf dem Wettmarkt nur schwer zu finden ist.

Leo Vegas besticht dabei nicht alleine mit diesem interessanten Bonusformat, sondern weiß auch in puncto Seriosität, bezeugt durch eine EU-Lizenz und Auszeichnungen, vollends zu überzeugen. Die Website des Anbieters ist einfach zu bedienen und auch das Angebot braucht sich vor anderen Anbietern nicht zu verstecken. An dieser Stelle sei nur kurz auf das umfangreiche Angebot an Politik- und Gesellschaftswetten verwiesen. In Kombination mit hervorragenden Quoten lohnt sich bei Leo Vegas ein Blick auf den Gutschein-Bonus ganz besonders.

Natürlich haben wir auch den Anbieter Leo Vegas genau unter die Lupe genommen. Unser ausführliches Review findet sich unter dem Bereich „Wettanbieter“.

Interwetten

Seit 1997 steht Interwetten für seriöses Wetten. Durch diese langjährige Erfahrung zeigt sich Interwetten als einer der bekanntesten Anbieter am Markt. Ausgestattet mit einer maltesischen EU-Lizenz und einem umfangreichen Wettangebot steht Interwetten für höchste Qualität.

Angebotene Gutscheine können dabei auf eine Vielzahl an Wetten eingesetzt werden, das attraktive Angebot reicht von König Fußball, über Randsportarten, bis hin zu einem umfangreichen Portfolio an Spezial- und Gesellschaftswetten. Zudem gehört auch der wachsende Markt des e-Sports zum Wettangebot. Kunden profitieren dabei zudem von hervorragenden Quoten und einem mehr als fairen Quotenschlüssel zu Gunsten der Kunden.

1 Interwetten Wettanbieter Review

Interwetten Wettanbieter Review

  • Bonus: 100% bis 100€ - 10€ 
  • 10€ einzahlen und mit Quote 1.20
  • Wettsteuer in D bei gewonnener Wette
  • Betrag 5x mit MQ beträgt 1.7
9.5

Wer eine Sportzeitschrift durchblättert, dem ist er vielleicht schon einmal aufgefallen. Ein kleiner gelber Gutschein von Interwetten, welcher, versehen mit einem Gutschein-Code, schnell und einfach eingezahlt werden kann und dem Kunden sofort zur Verfügung steht. Oft handelt es sich dabei um den überaus fairen Betrag von fünf Euro.

Natürlich bietet auch Interwetten einen speziellen Neukundenbonus. Dieser attraktive Bonus bietet eine Verdopplung des Einzahlungsbetrags bis zu 100 Euro an. Wer also 100 Euro einzahlt, hat 200 Euro als Wettsumme zur Verfügung. Dabei wird der Neukundenbonus auf jede Einzahlung eines neuen Kunden gewährt, bis der maximale Bonus von 100 Euro erreicht ist. Der für den Bonus nötige Wetteinsatz muss innerhalb von 14 Tagen getätigt werden. Die Mindestquote beträgt dabei faire 1.70. Diese Bedingungen zeigen sich als besonders fair und lukrativ.

Mit attraktiven Gutscheinen, langjähriger Erfahrung, einem herausragenden Wettangebot und sehr guten Quoten bietet Interwetten als seriöser Anbieter eine überaus lukrative Möglichkeit des Wettens. Näheres zum Anbieter findet sich zudem in unserem „Wettanbieter“-Bereich.

FAQ-Bereich

In unserem FAQ-Bereich fassen wir alle relevanten Fakten rund um das Thema kompakt zusammen.

Unter einem Wettgutschein wird im Allgemeinen ein Gutschein beziehungsweise Bonus verstanden, welcher dem Wettkunden vom Anbieter zur Verfügung gestellt wird. Ein Wettgutschein kann dabei ein  klassischer Einzahlungsgutschein sein oder als Bonus angeboten werden.

Da bei Wettgutscheinen zumeist das eigene Geld keine Rolle spielt, lohnt sich vor allem ein Blick auf attraktive Außenseiter, um den bestmöglichen Profit aus dem Gutschein zu generieren.

Da bei Wettgutscheinen zumeist das eigene Geld keine Rolle spielt, lohnt sich vor allem ein Blick auf attraktive Außenseiter, um den bestmöglichen Profit aus dem Gutschein zu generieren.

Neben den Gutscheinen, welche man auch heute noch immer wieder in (Sport-)Zeitschriften findet, lassen sich Gutschein-Codes heute vor allem in Internet finden.
Über weitere Gutscheine und Boni informieren die Anbieter auch selbst auf ihren Websites, zudem lassen sich auch diese Informationen schnell und unkompliziert im Internet recherchieren.

Geht es um den Einzahlungsbonus, steht dieser zumeist alleine Neukunden zur Verfügung. Jedoch können auch Bestandskunden immer wieder von Gutscheinen und Boni profitieren. Oft machen die Anbieter darauf in Mails aufmerksam, ansonsten lohnt sich immer ein genauer Blick auf die Website des Anbieters. Bestimmte Gratiswetten stehen zu bestimmten Events beispielsweise allen Kunden zur Verfügung.

9.5 Testergebnis
Fazit

PROS
  • Unter einem Wettgutschein wird im Allgemeinen ein Gutschein beziehungsweise Bonus verstanden, welcher dem Wettkunden vom Anbieter zur Verfügung gestellt wird.

Informiert bleiben. Reviews, spezielle Aktionen und Infos über Politik- und Spezialwetten der Top-Wettanbieter finden Sie hier regelmäßig.

      gesellschaftswetten.com
      Logo